Kontaktieren Sie uns
ACHTUNG! Ab sofort geänderte Kontaktdaten ▶
DE

Hühnchen und Eier aus Wollfilz

Dauer: 1 Stunde | Alter: ab 6 Jahren (unter Aufsicht eines Erwachsenen) | Schwierigkeit: 
Material
Schritte
Das Ei aus Wollfilz
  • Schneiden Sie die Schablone des Eies aus und pausen Sie die Form auf einen Bogen Wollfilz.
  • Falten Sie den Bogen in der Mitte und schneiden Sie die Form aus, um 2 identische Formen zu bekommen.
  • Schneiden Sie einige Stücke Stoffklebeband ab und kleben Sie diese auf die Formen.
  • Legen Sie die Formen aufeinander und nähen Sie diese zusammen, lassen Sie ein zirka daumenbreites Loch offen.
  • Füllen Sie das Ei mit Watte.
  • Nähen Sie das noch vorhandene Loch zu.
  • Kleben Sie die Dekorknöpfe mit Hilfe des Stoffklebers auf die Bänder.
Hühnchen aus Filz
  • Pausen Sie die Form des Huhns auf einen Bogen Wollfilz. Falten Sie den Bogen in der Mitte und schneiden Sie die Form aus,um zwei identische Teile als Körper des Huhns zu erhalten.
  • Schneiden Sie zwei Flügelformen aus Stoffbögen.
  • Schneiden Sie aus einem Stück Filz die Form des Schnabels aus.
  • Nähen Sie eine Perle als Auge auf jede der Körperformen.
  • Legen Sie die Formen aufeinander und nähen Sie diese zusammen, lassen Sie ein zirka daumenbreites Loch offen.
  • Polstern Sie die Form aus, indem Sie Watte zwischen die beiden Teile geben.
  • Nähen Sie den Schnabel an und das noch vorhandene Loch zu. Machen Sie aus dem Faden, mit dem Sie die Augen befestigt haben, einen Aufhänger.
realisiert von Wesco | www.wesco-eshop.de